AKTIVITÄTEN


2018
Erzählcafé: „Rund um den Bahnhof“

am Samstag, 21. April 2018 | 15:00 – 16:30 Uhr

Sabine Lucia Müller
Unter dem Motto „Das weiß ich noch wie heute!“ findet in diesem Frühling aufgrund
der Vielzahl der Beiträge nochmals ein Erzählcafé mit Geschichten rund um den
Bahnhof Löhne statt. Der Bahnhof ist nicht nur für die Löhner Geschichte und aufgrund
vieler Erinnerungen interessant, sondern auch ein Ort, für den gerade vieles
geplant und entwickelt wird. Zum Erzählcafé sind alle herzlich eingeladen, sei es nun,
um selbst rund um den Bahnhof zu berichten, in Erinnerungen zu schwelgen oder
Ideen auszutauschen – in jedem Fall: ins Gespräch zu kommen. Diesmal findet das
Erzählcafé „rund um den Bahnhof“ im Bahnhof selber statt –- im ehemaligen Wartesaal
der 1. Klasse, der bereits als „Löhnes gute Stube“ gilt.
Begleitet und moderiert wird das Erzählcafé von Sabine Lucia Müller.
Bahnhof Löhne – ehemaliger Wartesaal 1. Klasse | Bünder Straße 7 | 32584 Löhne
Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos, eine Spende für Kaffee und Kuchen wird
erbeten.
Das Erzählcafé ist eine Kooperation der VHS Löhne mit dem Heimatverein/Stadtarchiv
Löhne, der Evangelischen Erwachsenenbildung, dem Hospizkreis Löhne und der
Stadtbücherei Löhne.

Kontakt: Volkshochschule Löhne | Tel. 05732 100 588 | vhs@loehne.de


 

1916 – 2016
100 Jahre Bahnhofsgebäude Löhne

Ein Ort von:

  • Mobilität – Verbindung – Begegnung – Entwicklung
  • Tradition – Wandel – Aufbruch – Neubelebung

Einladung zur Veranstaltung zum 100-jährigen Jubiläum des heutigen Bahnhofsgebäudes

am Sonntag, dem 9. Oktober 2016, 11:00 – 21:00

Programm: Was erwartet Sie an diesem Tag?

In der Bahnhofshalle, ganztägig:

  • Ausstellung des Briefmarken- und Münzsammlervereins Löhne: Motive zur Eisenbahn und zum Bahnhof in Löhne
  • Die Bahnhofshalle als Ort der Begegnung: Vor-Ort-Präsentation der geplanten Raumnutzung nach Renovierung und Neugestaltung
  • Bistro des Bioladens Ulenburg mit regional, ökologisch und nachhaltig erzeugtem Essen und Trinken
  • Lichtbild-Projektionen mit einem Rück- und Ausblick auf die letzten 100 Jahre Bahnhof in Löhne
  • Führungen in die normal verschlossenen Bahnhofsräume durch ehemalige Löhner „Bahner“ in historischen Uniformen (nach Ankündigung)
  • Ausstellung: Historische Bilder, Pläne und Dokumente zur Geschichte der Eisenbahn in Löhne
  • Präsentation von Fahrradparkhaus, -verleih und -werkstatt des Löhner Integrationsbetriebs euwatec gGmbH

Im Veranstaltungs-Saal (ehemals Wartesaal 1. Klasse – „Löhnes Gute Stube“):

  • 11:00 – 13:00: Musikalischer Frühschoppen mit „Onkel Wilhelms Jazzkapelle“ (Dixieland und New-Orleans-Klassikjazz) (+Foto Onkel Wilhelms Jazzkapelle)
  • 15:00 – 16:30: Kaffeehaus-Musik mit dem Streichquartett der Musikschule Löhne lecker ergänzt durch Kaffee/Kuchen des Bioladens Ulenburg u. Bäckerei Simon
  • 17:00 – 18:30: Harald Meves: Interviews mit Löhner Persönlichkeiten zum Bahnhof und humorige Betrachtungen über „Menschen von hier“ (+Foto Meves)
  • Ausführungen von Herrn Novosad zum Ausbau der Bahnsteige durch die Deutsche Bahn
  • 19:00 – 21:00: Kultiviertes für Mund und Ohren: Reichhaltiges Buffet zum Abend, präsentiert unter der einfühlsamen musikalischen Begleitung von Leon Immanuel Sowa am Piano (nur nach Voranmeldung, Kontakt s. u.) (+Foto Sowa)

Veranstalter:
Stadt Löhne, Oeynhausener Str. 41, 32584 Löhne
Verein Löhne umsteigen – Der Bahnhof e.V., Verein zur Förderung des Erhalts und Entwicklung einer nachhaltigen Nutzung des Löhner Bahnhofs; Kontakt: Ulrich Niemeyer, Stadt Löhne, Amt für Stadtentwicklung

Adobe_PDF_file_icon_32x32100 Jahr-Feier-Programm-DRUCK
Adobe_PDF_file_icon_32x32Bericht 100 Jahre Bahnhofsjubiläum Löhne 10-2016

LÖHNE UMSTEIGEN – DER BAHNHOF

Initiativkreis zur Erarbeitung eines Konzeptes und Finanzierungsplans

für eine Umgestaltung und Nutzung des Löhner Bahnhofs

Kontakt: Ulrich Niemeyer │ Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Löhne

Telefon 05732 100265 │ Fax 05732 100626 │ u. niemeyer@loehne.de

Version 1.7   I  02.06.2018