Lade Veranstaltungen

Das LeseTheater – Des Feuers Geist

24 Mai 2023

Des Feuers Geist

Lesetheater zum 90-jährigen Gedenken an die Bücherverbrennung

Die Stadtbücherei Löhne und der Verein ‚Löhne umsteigen. Der Bahnhof e.V.‘ laden am 24. Mai zu einem Lesetheater anlässlich des Jahrestags der Bücherverbrennung ein. Am 10. Mai jährt sich dieses Ereignis zum 90. Mal.

Mit Pathos, Pomp und maximaler Propaganda wurden 1933 in zahlreichen deutschen Städten Bücher und politische Schriften öffentlich verbrannt, der deutsche (Un-)Geist medienwirksam inszeniert.

Wer organisierte und lenkte diese bildwirksamen Ereignisse? Warum haben brennende Bücher eine so eindringliche Wirkung? Wieso stehen Feuer und Buch und dessen brennender Geist in so spannungsvollen Reizen?

In der szenischen Lesung setzen sich die Schauspieler Marjam Azemoun und Frank Sommer mit Idee, Tradition und Wirkungskraft von Bücherverbrennungen auseinander.

In Augenzeugenberichten, Lesetexten und Interviewausschnitten geben sie Zeitzeugen und aktuellen Schriftstellern ihre Stimmen. Sie kommentieren, sie analysieren und sie demonstrieren : Wo Bücher brennen, naht Diktatur.

Mittwoch, 24.05.2023 19:00 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr

VVK 7,00 €, AK 8,00 € Tickets gibt es in der Stadtbücherei Löhne

Share This Event

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Datum:
24. Mai 2023
Zeit:
19:00 - 21:30
Eintritt:
8€

Veranstaltungsort

Alter Wartesaal
Bünder Str. 7
Löhne, Nordrhein-Westfalen 32584 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon
05732 9681386
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Stadtbücherei Löhne
Löhne umsteigen. Der Bahnhof e.V.

Schreibe einen Kommentar

Skip to content