Kunst im Bahnhof

Das Bleiglasfenster “Vier Elemente” des Glaskünstlers Horst Bohatschek, das die Ur-Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft zeigt. (Bild oben)

Das Uhrengemälde “Sekundentakt” des Malers Heinrich Vollmer, das den beschwerlichen Lebensweg zwischen dem Harlekin auf der linken Seite und dem Tod auf der rechten Seite thematisiert. (Bild unten)

Uhrengemälde "Sekundentakt"

Vielen Dank an Gerald Blome für die Fotos!

 

Auf der Internetseite der Stadt Löhne gibt es noch einige Infos zu den Kunstwerken:
https://www.loehne.de/Leben-in-Löhne/Kultur-und-Freizeit/…/Eckpunkte/Eckpunkt-Kunst-im-Bahnhof