Aktuell

16. Juli 2020 - Ausstellung über Eziden im Alten Wartesaal

Neustart: Am Donnerstag, den 16. Juli 2020 wird die Ausstellung „Êzîdî: offene Lebenswelten – Was für ein schöner Morgen“ der Gesellschaft Ezidischer Akademiker/-innen im Alten Wartesaal von Bürgermeister Bernd Poggemöller eröffnet! 

 

Dazu wird es einen Kurzvortrag von Serhat Ortac aus Detmold, sowie  künstlerische Begleitung mit Sängerin Keca Medya geben.

 

Aufgrund der geltenden Coronabestimmungen sind leider nur 20 Personen zur Eröffnung zugelassen.

 

Die Ausstellung wird jedoch bis Anfang September 2020 zu besichtigen sein.

 

Weitere Informationen, sowie einen Infofilm gibt es hier.

22. Juni 2020 - Night of Light im "Alten Wartesaal"

Auch wir vom Verein „Löhne umsteigen – Der Bahnhof“ beteiligten uns zusammen mit M&S Veranstaltungen an der Aktion Night of Light.

 

Der alte Wartesaal erstrahlte in rotem Licht, was von innen & außen einen ganz besonderen Anblick bot.

 

Bei der Aktion Night of Light wurden in der Nacht vom 22. auf 23.06.2020 zwischen 22:00 und 01:00 Uhr im gesamten Bundesgebiet Kultur- und Veranstaltungshäuser mit rotem Licht beleuchtet um auf die Auswirkungen der Corona-Krise aufmerksam zu machen.

 

Mehr Bilder finden Sie in unserer „Night of Light“ – Galerie.

03. März 2020 - Auftaktveranstaltung zum Nutzungskonzept / 3RD4ALL

Die Auftaktveranstaltung zum Nutzungskonzept des Löhner Bahnhofs wurde mit 150 Bürger*innen außerordentlich gut besucht.

 

Viele Löhner*innen nahmen aktiv Teil am offenen Workshop für Ideen, Anregungen und Vorschläge rund um den Löhne Bahnhof, und wie dieser als Dritter Ort neu belebt werden kann.

 

Neben einem Impulsvortrag von Aat Vos, der Eröffnung durch Bernd Poggemöller (Bürgermeister Stadt Löhne), sowie Günter Willig und Irene Esser (Verein „Löhne umsteigen“ – Der Bahnhof) moderierte Elke Frauns die Veranstaltung.

 

Weitere Informationen rund um die Veranstaltung, sowie die Zusammenfassung der Ergebnisse, gibt es hier.