Aktuelles

Der Bahnhof erhält Förderzusage für Umsetzungsphase des „Dritten Ortes“

Wir vom Verein „Löhne umsteigen – Der Bahnhof“ freuen uns riesig, dass die Fachjury aus dem Förderprogramm „Dritte Orte – Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum“ unser Bahnhofsprojekt aus insgesamt 45 Bewerbungen zusammen mit 25 weiteren Projekten ausgewählt hat. Die Landesregierung stellt uns hierfür bis zu 450.000 € für den Zeitraum 2021 –  2023 zur Verfügung. Nun kann die Umsetzungsphase beginnen!

Weiterlesen »

Träume und Ideen beim Treffen der „Kulturbanausen“

Am 19. Oktober 2020 um 19:00 Uhr trafen sich die „Kulturbanausen“ im Löhner Bahnhof für einen Ideenworkshop der besonderen Art. Aufgrund der Corona-Hygienebestimmungen und Abstandregeln erwies sich der ursprünglich geplante Veranstaltungsraum, Schalter 3, also ungeeignet. Daher wurde kurzfristig in den „Alten Wartesaal“ umgezogen. Anke Meyer, Jörg Dahlbeck und Jacob Dahlbeck bereiteten einen äußerst stimmigen Workshop-Raum vor. In heimeliger Licht-Atmosphäre moderierte Anke das Zusammentragen

Weiterlesen »

Aktuelle Baumaßnahmen aufgrund neuestem Brandschutzgutachten

Aufgrund eines aktuelles Brandschutzgutachtens, welches von der Stadt Löhne als Eigentümerin des Bahnhofgebäudes in Auftrag gegeben wurde, werden momentan Baumaßnahmen im gesamten Bahnhofsgebäude durchgeführt. Neben den Corona-Auswirkungen ist dies der Grund, warum bis auf Weiteres Veranstaltungen im Alten Wartesaal leider abgesagt werden mussten. Wegen der Baumaßnahmen verzögert sich leider auch die Eröffnung des Bistros „Schalter 3“ in der Eingangshalle.

Weiterlesen »

Das Kulturprogramm im Alten Wartesaal startet wieder

Der Verein Löhne Umsteigen – der Bahnhof e.V. freut sich bekannt geben zu dürfen, dass die ersten Kulturveranstaltungen im Herbst 2020 wieder starten. Unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Schutzverordnungen und Abstandsregelungen findet am 4. Oktober das nächste Kulturfrühstück statt.   Um 11:00 Uhr spielt die Mellon Accoustic Band aus Herford:  Worldmusic mit Wurzeln im europäischen Folk/Jazz gespielt von ElkeSilber, Jazzpreisträgerin, Musikerin, Lyrikerin, stilistisch vielfältig

Weiterlesen »

Alter Wartesaal seit 5 Jahren wieder zugänglich

Heute vor 5 Jahren war der Alte Wartesaal beim „Tag des offenen Bahnhofs“ zum ersten Mal wieder zugänglich.  Coronabedingt sind in diesem Jahr leider viele Veranstaltungen und Termine ausgefallen, besonders auch die von Aileen Poggemöller und Jörg Dahlbeck organisierten Konzerte aus der Reihe „Lieder von hier und dort“ mit Musiker*innen aus unserer Region. Hoffen wir, dass es bald wieder losgeht!

Weiterlesen »

Bistro im Bahnhofsgebäude „Schalter 3“ eröffnet in wenigen Tagen

Nicht die „3 Damen vom Grill“ sondern die „3 vom Schalter 3“    „Fair, regional, bio“ lautet das Motto des Bistros, in dem Katharina Stief, Alexandra Farrington-Schomburg und Irene Esser ab Mitte September mit dem Verkauf loslegen wollen.   Neben Kaffee, Brötchen und Kuchen soll es auch „kulinarische Überraschungen“ wie vegane Mettbrötchen geben. Die Brötchen kommen von Steinofenbäckerei Rost und Bäckerei Simon aus Löhne, das

Weiterlesen »

Aktive und ehemalige Bahnmitarbeiter*innen gesucht!

Vor knapp einem Jahr trafen sich mehrere ehemalige Löhner Eisenbahner im Alten Wartesaal und kamen miteinander ins Gespräch. Einige Gäste erklärten sich seinerzeit sogar bereit, an Video-Interviews über die Historie des Löhner Bahnhofs teilzunehmen. Die Stadt Löhne und unser Verein suchen weiterhin aktive und ehemalige Bahnmitarbeiterinnen und -mitarbeiter, die Geschichten vom und über den Bahnhof berichten können. Wer Interesse hat oder jemanden für

Weiterlesen »

Ausstellung über Eziden im Alten Wartesaal

Bürgermeister Bernd Poggemöller wird die Ausstellung um 18:00 Uhr eröffnen. Serhat Ortac aus Detmold wird zum Thema einen Kurzvortrag halten und die Sängerin Keca Medya für künstlerische Begleitung sorgen. Die Wanderausstellung „Êzîdî: offene Lebenswelten– „Was für ein schöner Morgen“ thematisiert die ezidische Kultur, Geschichte und Religion.  Initiatorin ist die Gesellschaft Ezidischer Akademiker/-innen, die auf dem Löhner Schloss Ulenburg neben einem Studienzentrum auch den Fernsehsender Çira TV betreibt. Neben Minden konnte die

Weiterlesen »

Night of Light im „Alten Wartesaal“

Auch wir vom Verein „Löhne umsteigen – Der Bahnhof“ beteiligten uns zusammen mit M&S Veranstaltungen an der Aktion Night of Light. Der alte Wartesaal erstrahlte in rotem Licht, was von innen & außen einen ganz besonderen Anblick bot. Bei der Aktion Night of Light wurden in der Nacht vom 22. auf 23.06.2020 zwischen 22:00 und 01:00 Uhr im gesamten Bundesgebiet Kultur- und Veranstaltungshäuser mit rotem Licht

Weiterlesen »

Auftaktworkshop zum Nutzungskonzept / 3RD4ALL

Die mit 150 Bürgerinnen und Bürgern sehr gut besuchte Veranstaltung im Großen Wartesaal des Löhner Bahnhofs hat gezeigt, dass sich viele Löhner Bürger dafür interessieren, wie der Bahnhof einmal gestaltet werden kann. Kernthema der Veranstaltung: Der Dritte Ort (der erste Ort ist zuhause, der zweite Ort ist die Arbeitsstelle, Schule etc.), der Dritte Ort, ist dort, wo man hingehen kann und wo man

Weiterlesen »