Herzlich willkommen auf der Website von

Löhne umsteigen. Der Bahnhof e.V.!

Der Löhner Bahnhof, einst der Wichtigste weit und breit, hat über lange Zeit maßgeblich zur Entwicklung der Stadt Löhne beigetragen. Doch dann folgten Jahren des Verfalls, der heruntergekommene Bahnhof wurde zum „Schmuddelkind“ der Stadt. Engagierte Löhnerinnen und Löhner gründeten 2014 den Verein „Löhne umsteigen. Der Bahnhof e. V.“, um den Verfall zu stoppen und das Bahnhofsgebäude wieder mit Leben zu füllen. Jetzt wird der Bahnhof zum Dritten Ort, zum Ort für Begegnungen, für Kulturveranstaltungen und vieles mehr.

Die alten Räumlichkeiten erwachen zu neuem Leben: Freuen Sie sich auf kleine Konzerte, auf Lesungen, auf Kinoabende, Vorträge, viele weitere Veranstaltungen und auf Austausch und Umdenken im Alten Wartesaal und im Auswanderersaal.

Am 17. Januar 2022 ist es so weit: die Präsenzbibliothek im Alten Wartesaal ist montags bis freitags von 14.00 bis 17.00 Uhr für Sie geöffnet. Sie sind herzlich eingeladen, in unserem Lesecafé mit gemütlichen Sitzecken und Regalen voller Lektüren zu verweilen. Für die Jüngeren gibt es eine Spielecke und eine große Auswahl ausgesuchter Kinder- und Bilderbücher.

 

Bahngäste und Pendler können morgens in unserem Bistro im ehemaligen Auswanderersaal frischen Kaffee (und natürlich viele weitere Getränke), belegte Brötchen, Kuchen und Snacks erhalten – alles unter dem Motto „fair, regional, bio“.

 

Öffnungszeiten ab 17. Januar 2022

Bistro im Auswanderersaal: Mo – Fr 6 bis 10 Uhr (außer an Feiertagen)

Präsenzbibliothek im Alten Wartesaal: Mo – Fr 14 bis 17 Uhr (außer an Feiertagen)

und im Rahmen von Veranstaltungen

Mehr über die Idee des Dritten Ortes in Löhne erklärt das folgende Video. Sei Teil des „Umstiegs“, sei Gast im „Dritten Ort“ im Bahnhof Löhne bei Veranstaltungen, im Bistro oder in der Präsenzbibliothek der Stadtbücherei Löhne!

Viel Spaß beim Stöbern auf unserer Website – wir sehen uns im Bahnhof Löhne!

Abonniert unseren Newsletter

Aktuelles

Vierter Bahnhofsgottesdienst im Alten Wartesaal

Gestern fand bereits zum vierten Mal ein Bahnhofs-Gottesdienst im Alten Wartesaal 1. Klasse statt, dieses Mal wegen Platzbegrenzung sogar in zwei Ausführungen hintereinander. Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde und die Katholische Gemeinde

Weiterlesen »